Familienpolitik

Familie steht für mich als Vater von zwei Töchtern im Mittelpunkt. Ich setzte mich ein für:

  • Eine familienfreundliche Gesellschaft
  • Eine familienfreundliche und familiengerechte Arbeitswelt und
  • Eine familienfreundliche Bildungslandschaft.

Dabei gehört für mich zur Familie nicht nur der engste Kreis, d.h. Vater, Mutter und Kind sondern auch die Großeltern oder andere Angehörige, die Unterstützung brauchen. Die Pflege von kranken oder älteren Angehörigen wird oft innerhalb der Familie sichergestellt, dies muss ebenso wertgeschätzt und gefördert werden. Dies gilt ebenso für Alleinerziehende oder sog. Patch-Work-Familien. Eine individuelle Förderung und Unterstützung in all diesen unterschiedlichen Familienmodellen ist notwendig, um sicherzustellen, dass Familie im weitesten Sinne der Mittelpunkt unseres Lebens bleiben kann.

JoomShaper